ausstellungen

 

10.04.2022

 - 

22.05.2022   Maria Magdalena Z’Graggen (CH/IT), Claire Colin-Collin (F), Raymund Kaiser, Andreas Keil, K.P. Kremer, Michael Toenges, Peter Tollens, Ulrich Wellmann

Colorscape II

Städtische Galerie im Park Viersen 
Rathauspark 1, 41747 Viersen maps
offen: Di – Sa 15 – 18 Uhr, So 11 – 18 Uhr

Die Leidenschaft für die Farbe verbindet acht unterschiedliche Positionen aktueller ungegenständlicher Malerei. Raymund Kaiser, Andreas Keil, KP Kremer, Michael Toenges, Peter Tollens und Ulrich Wellmann fügten ihre abstrakten Farblandschaften bereits mehrfach zu gemeinsamen Projekten zusammen. In der Viersener Schau «Colorscape II» tritt ihre Malerei erstmals in Dialog zu den Arbeiten von Claire Colin-Collin (F) und Maria Magdalena Z’Graggen (CH), durch die die Ausstellung Internationalität gewinnt.

Vernissage: Sonntag, 10. April 2022, 11 Uhr

Info: colorscape_einladung.pdf 

 
 

18.02.2022

 - 

22.05.2022   Jan Hostettler u.a.

WALK!

Schirn Kunsthalle Frankfurt 
Römerberg, D-60311 Frankfurt am Main maps
offen: Di, Fr – So 10 – 19 Uhr, Mi + Do 10 – 22 Uhr

Jan Hostettler präsentiert an der Gruppenausstellung «WALK!» seine neu produzierte Serie «Eisen», bestehend aus fünf grossformatigen Malereien.
Die über 40 internationalen Positionen, die an der Gruppenausstellung ihre Werke und Projekte zeigen werden, verschränken das Gehen ästhetisch mit den Herausforderungen unserer Zeit, reflektieren aktuelle Debatten um Themen wie Globalisierung und Klimawandel und verfolgen Formen von Protest und Demonstration.

Vernissage: Freitag, 18. Februar 2022, 10 – 19 Uhr


 
 

14.03.2022

 - 

22.05.2022   VIDEOCITY visit my website

VIDEOCITY PRESENTS: EYE–VIEW ("Augen-Blick")

eBillboard 
Congress Center Basel, Messeplatz maps
offen: Täglich von 6:00 bis 24:00

Teil I: 9 Videos von 9 Künstler*Innen oder Künstlergruppen:
Fatema Al Fardan, Robert Cahen, Jpp, !Mediengruppe Bitnik, Muda Mathis & Sus Zwick, Vladimir Mitrev, Casilda Sánchez, Dorian Sari, Belle Shafir.


 
 

08.04.2022

 - 

04.06.2022   Francesco Camponovo, Thomas Dettwiler, Gido Wiederkehr u.v.a.

BILDHÖRTMUSIK

Rappaz Museum 
Klingental 11, 4058 Basel maps
offen: Mi 14 – 18, Do 14 – 18, Fr 14 – 18, Sa 13 – 17, So 13 – 17 Uhr

Eine begleitende Ausstellung während dem offbeat Jazzfestival in Basel.
Das Rappaz Museum Basel widmet seine zweite Ausstellung 2022 den seh- und hörbaren Beziehungen von Musik und bildender Kunst.

Vernissage: Freitag, 8. April 2022, 16 – 20 Uhr

Finissage: Samstag, 4. Juni 2022, ab 13 – 17 Uhr


 
 

28.04.2022

 - 

05.06.2022   Peter Brunner-Brugg & Eva Maria Gisler

fix fragil

Zimmermannhaus Brugg – Kunst & Musik 
Vorstadt 19, 5200 Brugg maps
offen: Mi – Fr 14.30 – 18.00, Sa/So 11 – 16 Uhr

Räumliche Arbeiten von Peter Brunner-Brugg (*1946 in Brugg, wohnt und arbeitet in Basel) und Eva Maria Gisler (*1983 in Langenthal, lebt und arbeitet in Bern). Beide Werke nehmen Bezug auf Gebautes, beiden ist ein vergänglicher Charakter eingeschrieben.

Vernissage: Freitag, 29. April 2022 | 18 – 21 Uhr


 
 

24.04.2022

 - 

05.06.2022   Andreas Rickenbacher visit my website

Malerei

Galerie Lilian Andrée 
Gartengasse 12, 4125 Riehen maps
offen: Mi – Fr 13 – 18, Sa 11 – 17, So 13 – 17 Uhr

Vernissage: Sonntag, 24. April 2022, 13 – 17 Uhr

Info: andreas_rickenbacher.pdf 

 
 

02.06.2022

 - 

05.06.2022   Brigitte Bührer, Jürgen Buchinger, Simon Deflorin, Monika Dillier, Maria Dundakova, Patrick Gloor, Christine Hardman, Sibylle Laubscher, Fabian Matz, Jeanette Müller, Ursula Salathé, Andreas Schneider, Sonja Maria Schobinger, Kathrin Stalder, Irena Waldmeier, Claudia Walther, Andre Willi

What about you?

Galerie Cahn AG 
Malzgasse 23, 4052 Basel maps
offen: Offen: (Angaben folgen)

Eine Kunstausstellung zu Themen, die die Welt beschäftigen.
«What about you?» Diese Kunstausstellung ist das Ergebnis unserer gemeinsamen Projektarbeit und wir sind stolz, diese präsentieren zu können.
Die Ausstellung soll auf aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen wie: Klimawandel, Rassismus und Sexismus etc. aufmerksam machen und den Besucher / die Besucherin zum Nachdenken anregen.
Im Rahmen der Vernissage wird eine Auktion stattfinden, wobei 25% der Einnahmen an eine gemeinnützige Umweltorganisation gespendet werden.

Kuratorinnen: Anna Adler und Johanna Cahn
(Schülerinnen der Sekundarschule Bäumlihof, Basel, 15 Jahre alt.)

Vernissage: Donnerstag, 02. Juni 2022, 18 Uhr (mit anschl. Auktion)

Info: what_about_you.pdf 

 
 

01.04.2022

 - 

05.06.2022   Mireille Gros, Lea Fröhlicher, Jannik Giger, Noha Mokhtar, Zilla Leutenegger visit my website

Off Stage

Kunstraum Baden 
Haselstrasse 15, 5400 Baden maps
offen: Mi – Fr 14 – 17 Uhr, Sa & So 12 – 17 Uhr, Eintritt frei

Eingang: Bahnhof West – Toreinfahrt Regionalwerke.

Vernissage: Freitag, 1. April 2022, ab 18.30 Uhr

Info: off_stage_mireille_gros.pdf 

 
 

19.03.2022

 - 

19.06.2022   Mireille Gros visit my website

DSCHUNGELERGÄNZUNGEN (solo show)

Franz Gertsch Museum 
Platanenstrasse 3, 3401 Burgdorf maps
offen: Di – Fr 10 – 18, Sa/So 10 – 17 Uhr, Mo geschlossen

 
 

27.05.2022

 - 

19.06.2022   Nadine Seeger und Marianne Vogler

Schätze bergen: Performance und Papier arbeiten

Birsfelder Museum 
Schulstrasse 29, 4127 Birsfelden maps
offen: Mi 15 – 17, Sa 15 – 17, So 11 – 17 Uhr (an Pfingsten geöffnet!)

«Die Performance von Nadine Seeger antwortet als Kunstform, die im Jetzt entsteht. Sie versteht sich als Rezipientin und setzt sich buchstäblich mit Leib und Seele mit Voglers Werk auseinander. Sie improvisiert mit dem Material und mit dem eigenen Körper: die Bewegung und die Stimme sind ihr Werkzeug.» (Aus dem Pressetext)

Website Nadine Seeger >>>
Website Marianne Vogler >>>

Vernissage: Freitag, 27. Mai 2022, 19 Uhr

Finissage: Sonntag, 12. Juni 2022, 12 Uhr

Info: seeger_vogler.pdf 

 
 

07.05.2022

 - 

26.06.2022   Mireille Gros visit my website

Vielfalt der ARTen (solo show)

Kunsthaus Zofingen 
General-Guisan-Strasse 12, 4800 Zofingen maps
offen: Do / Fr 14 – 18 Uhr, Sa / So 13 – 17 Uhr

 
 

19.05.2022

 - 

02.07.2022   Giovanni Di Stefano visit my website

Errori significanti

1/9unosunove arte contemporanea 
Palazzo Santacroce, Via degli Specchi, 20 / I-00186 Roma maps
offen: Di – Sa, 14 – 19 h

Opere dal 1983 al 2022

Vernissage: Donnerstag, 19. Mai 2022, 17 h

Info: giovanni_di_stefano_invitation.pdf 

 
 

14.05.2022

 - 

31.07.2022   Agnes Barmettler, Ueli Berger, Joseph Beuys, Heidi Bucher, Miriam Cahn, Judy Chicago, Renate Eisenegger, Agnes Denes, Maria Dundakova, Hans Haacke, Ana Mendieta, Ulrike Rosenbach, Beatrix Sitter-Liver, Doris Stauffer und George Steinmann visit my website

BALANCE. 1970–1990: Kunst, Gesellschaft, Umwelt

Kunstmuseum Solothurn 
Werkhofstrasse 30, 4500 Solothurn maps
offen: Di – Fr 11 – 17, Sa/So 10 – 17 Uhr

«Balance» beleuchtet, wie Künstler*innen in den 1970er- und 1980er-Jahren Bezüge zwischen Umweltzerstörung und Ungleichgewichten in der Gesellschaft aufdecken und Stellung beziehen.

Vernissage: Samstag, 14. Mai 2022, 17 Uhr


 
 

19.03.2022

 - 

14.08.2022   Mireille Gros u.a. visit my website

Heute Nacht geträumt

Museum Gegenwart Basel 
St. Alban-Rheinweg 60, 4052 Basel maps
offen: Di – So 11 – 18 Uhr, Mo geschlossen

Eine Ausstellung von Ruth Buchanan.
Kuratorinnen: Maja Wismer, Len Schaller – mit (m)einem Malereibeitrag.


 
 

07.07.2022

 - 

30.08.2022   Mireille Gros visit my website

solo show

dock-basel, kunst- + archivraum 
Klybeckstrasse 29, 4005 Basel maps
offen: Di, Mi, Do 13.30 – 18.30 oder nach Absprache

(mit «speed speach» von Janine Schmutz.

Vernissage: Donnerstag, 07. Juli 2022, 19 Uhr


 
 

22.04.2022

 - 

03.10.2022   Léonie von Rothen visit my website

2 Unterführungen an der Landesgartenschau

Landesgartenschau 2022 
Ecke Vogesenstraße/Mülhauserstraße, D-79395 Neuenburg am Rhein maps

Das Gelände der Gartenschau (LGS) ist von der Stadt her über zwei Unterführungen zu erreichen, die die Autobahn unterqueren. Diese beiden Portale Vogesenstraße und die Fußgängerverbindung Westtangente - Mülhauser Straße werden momentan von der regionalen Künstlerin Léonie von Rothen gestaltet.
Ich hatte den Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung der 2 Fussgänger und Fahrradunterführungen, die die 2 Teile der Landesgartenschau verbinden, im Frühjahr 2021 gewonnen.
Das Projekt umfasst die komplette Innengestaltung der Unterführungen mit Beleuchtung, Bodenbeschichtung, Aussengestaltung und Projektleitung.
Und nun ist es so weit: die 2 Unterführungen mit Musik, komponiert und vertont von Matthias Stich sind fertig, 3 Holzobjekte (Eichenstämme) sind installiert.
Ich hätte Euch natürlich alle gerne zur „Vernissage“ eingeladen, die es aber leider in der Form nicht gibt. Ich kann Euch nur einladen die Landesgartenschau, die bis zum Oktober geöffnet ist zu besuchen.
Die Unterführungen sind jederzeit frei zugänglich, für das Landesgartenschau Gelände muss Eintritt bezahlt werden. Ich werde am 22. April auch anwesend sein.

Vernissage: Eröffnung: Freitag, 22. April 2022 10 Uhr

Info: landesgartenschau_neuenburg_am_rhein.pdf 

 
 

28.03.2022

 - 

31.12.2022   Ausstellungsprogramm

Projektraum M54/2022


Ausstellungsprogramm Projektraum M54/2022: ausstellungsprogramm_m54_2022.pdf 

 
 

02.12.2021

 - 

27.08.2023   Stéphane Belzère

Mondes flottants

Musée d'art moderne et contemporain de Strasbourg MAMCS 
1, Place Jean Arp, 67000 Strasbourg maps
offen: Di – So 10 – 18 h, Montag geschlossen. COVID 19 : PASS SANITAIRE erforderlich!

Es werden ca. 75 Gemälde von sehr klein bis grossformatig gezeigt und eine grosse Installation «Les mains des anges», die während der Dauer der Ausstellung wächst.
In Zusammenarbeit mit dem Natur Historischen Museum Strassburg.

Vernissage: Donnerstag, 02. Dezember 2021, 18.30 Uhr

Info: mondes_flottants.pdf 

 
 

07.04.2022

 - 

31.12.2024   

Vorstand Visarte Region Basel


V.l.hinten: Alessia Conidi, Herbert Schmid (Kassier), Irene Maag, (Co-Präsidentin), Robert Bayer, Matthias Aeberli (Geschäftsleitung).
V.l.mittig: Axel Töpfer, Parvez, Sabine Gysin (Co-Präsidentin).
V.l.vorne: Ana Vujić, Katharina Good.
(Foto: Axel Töpfer)

Download: PDF mit Lebensläufen >>>

Frischer Wind mit neuem Vorstand Visarte Region Basel

Es weht ein frischer Wind in die Visarte Region Basel mit acht neuen Mitgliedern im Vorstand. Voller Elan, Tatendrang und spannenden Visionen geht der neue Vorstand an die Arbeit. Ziel ist der Aufbau eines attraktiven Netzwerks für Kunstschaffende mit vielen Neumitgliedern sowie das Lancieren von Diskussionen zu kulturrelevanten Themen. Eine enge Zusammenarbeit mit Politik und Institutionen wird angestrebt.

Aktuell ist der Vorstand schon am Arbeiten und konzipiert sich. Ende August werden die Leitlinien und erste konkretere Ziele formuliert. Und im Rahmen der Ausstellung «entrée&hommage» vom 29.08.–25.09.2022 wird zu einer Veranstaltung «Die Visarte Region Basel bewegt sich» eingeladen mit Information, Diskussion und gemeinsamem Essen vegetable biryani.

Visarte Region Basel Vorstand CVs: visarte_region_basel_vorstand_cvs.pdf