visarte region basel
mobile

   
Goeschke, Sylvia

Kontakt-Adresse:

Sylvia Goeschke
Felixhäglistrasse 21
4103 Bottmingen

Tel. 0041 (0)61 421 31 87
E-Mail: s.goeschke[at]bluewin.ch  


Biografische Angaben
1942   geboren 
19611966 Fachklasse für Grafik, Diplom, Schule für Gestaltung Basel 
19661974 Grafikerin im Werbeatelier F. Hoffmann-La Roche Basel 
19681972 Malklasse Franz Fédier, Schule für Gestaltung Basel, Teilstudium 
seit 1970 Studienreisen: Asien und Amerika 
seit 1972 Eigenes Atelier in Basel, freischaffende Malerin und Bildhauerin 
seit 1990 Druckgrafik, Weiterbildung 
19912003 Lehrauftrag an der Schule für Gestaltung Basel 
seit 2003 Eigene Malklasse in Basel 
seit 2004 Lehrauftrag Kunst an der Volkshochschule beider Basel 

Ankäufe
2002   Astronomische Steinplastik, Bürchau, Deutschland 
2000   Gedenkmünze Auftrag der Eidgenössischen Münzstätte Bern 
2000   Bildobjekt Hildegard von Bingen, Hildegard Forum Bingen, Deutschland * 
1998   Wandmalerei, Malerei / Zeichnung, Pflegeheim Binningen * 
1990   Wandgestaltung, Firma Rauscher u. Stoecklin, Sissach 
1980   Holzrelief, Aula, Schule Grosshöchstetten * 
   * (öffentlich zugänglich) 

Wichtige Werke
2011   Steinplastik, Schatten - Licht, Schönenberg Bottmingen * 
1993   Steinrelief und Chromstahl, Post, Rheinfelden * 
1990   Brunnenanlage, Skulptur und Mobile, Pharmafirma Permamed Therwil * 
1982   Brunnenanlage, Brunnen, Post Lausen * 
1978   Innenhof, Malerei, Statthalteramt Sissach * 
1974   Chromstahlrelief, Grütli Versicherung Bern * 
   * (öffentlich zugänglich) 

Stipendien, Preise, Auszeichnungen, Wettbewerbserfolge
2010   Steinplastiken Metamorphose und Platzgestaltung Schönenberg, Bottmingen * 
1999   Wandgestaltung, Eingangshalle Mittelschule Stein-Säckingen * 
1998   Brunnenanlage, Keramik, Bottmingen, Schule Burggarten * 
1995   Wandobjekte, Gemeindehaus Wallbach * 
1993   Brunnenanlage, Stein-Skulpturen, Känerkinden, Gemeinde * 
1992   Brunnen und Mobile, Finanzamt Liestal * 
1991   «Klecks», Malerei / Zeichnung, Liestal, Handelsschule * 
1989   Brunnen, Kalkstein, Rathausstrasse Liestal * 
1985   «Treffpunkt», Malerei / Zeichnung, Aesch, Gemeinde * 
1985   «Die Schöne Fassade», Siegfried Keller, Prämierung 
1984   «Kosmische Vision», Altarraum, Baldachin und Altar, Oberehrendingen, Kirche * 
1975   Brunnenanlage, Chromstahl, Kantonsspital Basel * 
1975   Teamarbeit, Platzgestaltung, Mittelschule Baden * 
1971   Plastik, «Reflex», Aluminium, Innenhof Schulhaus Rheinpark, Birsfelden * 
   * (öffentlich zugänglich) 

Ausstellungen (Auswahl)
2011   entrée et salon, M54 visarte, Basel 
2010   Zeitschlaufe, Projektraum M54, Basel 
2009   Plakat und Ausstellungsassistenz  
2008   «Sonnenuhren», Unibibliothek Basel 
2007   L’Art et L’Artiste, Ausstellungsraum Lyss, Basel 
2000   La médaille d’art en Suisse, Musée d’art et d’histoire, Neuchâtel 
1999   Witterswil SO, CH, Galerie, Spur der Natur (Einzelausstellung) 
1999   Birsfelden BL, CH, Museum, Experimentelle Grafik (Gruppenausstellung) 
1997   Grandson, Château, Femme Phare (Gruppenausstellung) 
1993   Liestal BL, CH, Skulpturen, Installationen (Gruppenausstellung) 
1993   Arlesheim BL, CH, Ortsmuseum, Bilder und Texte mit Lyrik (Einzelausstellung) 
1981   Arlesheim BL, CH, Galerie 4, Malerei (Einzelausstellung) 
1973   Delémont JU, CH, Halles des Exposition du Comptoir (Gruppenausstellung) 
seit 1970 Zürich, Kunsthaus, Relief (Gruppenausstellung) 

Publikationen
1995   Dr. S. Brugger. Espaces. Yverdon les Bains. Burkhardt, BE 
1994   Althaus, Jehle. 75 Jahre Kunstkredit Basel, Basel. Schwabe 
1991   Ch. Hänggi. Baselbieter Profile. Waldkraiburg. PR-Verlag 
1986   E. Braun. Frauenkunst. Basel. BS Magazin. Nr. 1.11.86 

Freier Text
   In der Vielfalt die Einheit finden. 


   
  Stadtbrunnen, 1989
Kalkstein
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Exakte Landschaft, 1975
Metall, Keramik, Glas Installation
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Reflex, 1971
Aluminium
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Spirale, 1990
Chromstahl
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Gesir, 1975
Chromstahl
Copyright bei der Künstlerin