visarte region basel
mobile

   
Isler, Vera (1931–2015†)

Kontakt-Adresse:

Vera (1931–2015†) Isler



Website: http://www.veraislerleiner.com


Biografische Angaben
1931   geboren in Berlin als Vera Sulamith Leiner, (†2015)  
1936   Emigration in die Schweiz  
19381949 Schulbesuch im Kanton Appenzell, Schweiz  
1942   Die Eltern wurden in Belzec (Polen) ermordet  
1949   Lehre als med. tech. Laborantin, Universitätsspital  
19631968 «Traum-Zeiten», textile Arbeiten  
19681978 «Programmierungen», Relief, Objekte  
19781984 «Chromos-omen», DNA-Story, Bleischriftbilder  
1980   Konzentration auf Fotografie (Fotoreportagen, Kunst / Architektur / Dokumentation)  
1998   Erkrankung an Brustkrebs, schreibe meine Autobiografie «Auch Ich»  
2000heute Videofilme, Videostills und Fotografie  
2000   Haus am Lützowplatz, D-Berlin, «Busen und das goldene Kalb», Foto-Installation und Buchvernissage «Auch Ich»  
2001   Atrium ed Arte, A-Wien, «Busen und das goldene Kalb», Foto-Installation und «Auch Ich» (Lesung) 

Ankäufe
   Auszug:  
2008   «Genetik», F. Hoffmann-La Roche AG, Basel  
1972   «002/71», Holzrelief, Eidg. Kunstkommission *  
1971   «Triptychon», Textil-Objekt, Kantonsschule Zürich *  
1966   «Traumwald», Textil-Objekt, Meriansche Stiftung *  
19641986 Diverse Ankäufe Kunstkredit BS und BL  
1964   «Spiegelung», Textil-Objekt, MGK, Zürich *  
   * (öffentlich zugänglich)  

Wichtige Werke
2001   «Busen und das goldene Kalb», Installation mit CD und digitalen Plots auf Leinen  
ab 2000 entstehen erste Videofilme und Video-Stills direkt auf Alu (s. Veras Website)  
seit  1991 «Face to Face I», Foto-Künstler-Portraits. Die Serie wächst («meine Ahnengalerie», je 170 x 120 cm)  
seit 1995 «Face to Face II», Foto-Künstler-Portraits 

Stipendien, Preise, Auszeichnungen, Wettbewerbserfolge
1986   «Schaut uns an», Buch, Werkbeitrag, Eidg. Kunstkommission (öffentlich zugänglich)  
1978   Kunstkredit BS, Wandfresko in Sporthalle, Basel, 1. Preis (Ausführung)  
19721981 Diverse Kunstkreditpreise von BS und BL  
1972   Kunstkredit BL, Betonrelief in Muttenz, Schwimmbad, 1. Preis (Ausführung)  
1964   Stipendium, Migros-Genossenschaft, Zürich  
1964   Textile Wandinstallation, Zürich  

Ausstellungen (Auswahl)
seit 1964 Gruppen- und Einzelausstellungen (Auszug ab 1992):  
2012   Tinguely Museum Basel, CH, «Face to Face II» (Einzelausstellung) 
2011   Museum der Moderne Rupertinum, Salzburg, A, «Face to Face II» (Einzelausstellung / Katalog) 
2010   Art-Basel, SCOPE, Wandinstallation Vera Isler,
Fotos Beuys/Bourgeois, 3,5 x 5 m
 
2009   Biel, CH, Musée Pasquart, «Genipulation», (mit Katalog) 
2008   Basel, Galerie Hilt «DNA and Bits and Pieces» (Einzelausstellung)  
2006   Winterthur, Oxyd «Beauty and Artifical»  
2004   Arthouse@N21 SI Schweizer Künstler New York (ART 24 Basel)  
2002   Erlach BE, CH, «TIME CODE» Galerie Edit. R. Steiner (Einzelausstellung)  
2000   Berlin, D, Haus am Lützowplatz (Einzelausstellung)  
2000   Wien, AT, Ars ed Arte (Einzelausstellung)  
1996   Basel, CH, Museum der Kulturen (Einzelausstellung)  
1995   Kassel, D, Kunstverein (Einzelausstellung)  
1994   Rom, I, Palazzo delle Esposizioni (Einzelausstellung)  
1992   Lausanne, CH, Musée de l’Elysée (Einzelausstellung)  
1992   Wien, AT, Kunsthalle (Einzelausstellung)  
1992   Nizza, F, Musée d’Art Moderne (Einzelausstellung)  

Publikationen
2011   «Face to Face II», Künstlerporträts, Fotos 1995-2005: Vera Isler, Texte: Jean Christoph Ammann, Margit Zuckriegel, Toni Stoos und Roland Wetzel. Verlag: Bibliothek der Provinz  
2000   «Auch Ich», Autobiografie, Verleger Berlin Ost, (Bestellungen unter www.veraislerleiner.com)  
1995   «Mario Botta», Bank am Aeschenplatz Basel  
1992   Bildband «Rollenwechsel», Fotografenporträts  
1992   Bildband «Face to Face I», Künstlerporträts  
1992   G. Perlein. «Portraits d’Artists», Museumskatalog, Nizza.  
1988   Bildband «Spitzen-Plätze», (Porträts der Schweizer Elite)  
1987   Bildband «Mäss auf dem Petersplatz»  
1986   Bildband «Schaut uns an», Porträts von Menschen über 80  
1982   Bildband «Kunst der Verweigerung», Graffitis in Schweizer Jungendzentren  
   Radio- und TV-Medienberichte - Auszug:  
2002   TV-SFB, «Ticket», (u.a.m.), Berlin  
1992   A.v.Münchhausen. «Angst vor ...», Hamburg, Die Zeit, Nr. 38  
1985   TV-DRS, «Frau 1985», u.a.m.  

Freier Text
   neugierig + mobil sein / sehen + aufnehmen / fühlen + umsetzen  
   
Weitere Websites:

sikart
- (bei suchen: Isler, Vera eingeben)
Schweiz. Institut für Kunst, Zürich ***
mit kunsthistorischem Text und 10 Reproduktionen
- Direkt-Link …

Wikipedia

xecutives.net
Monatsinterview Juni: Vera Isler-Leiner

www.helveticat.ch
- (via Index: Isler-Leiner, Vera)
 


   
  Louise Bourgois, 1993
Fotografie
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Joseph Beuys, 1984
Fotografie
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Pippilotti Rist, 1993
Fotografie
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  23 Chromosomen-Paare, 1978-84
Installation
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Chromosom X, 1978-84
Keramik 29 x 20 cm
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Chromosomen-Family, 1978-84
Keramik div. Grössen
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Contemplation, 2006
Video Still auf UV-Alu 100 x 130 cm
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Transfusion, 2006
Video Still auf UV-Alu 100 x 130 cm
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Expression, 2006
Video Still auf UV-Alu 100 x 130 cm
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Love Car, 2006
Video Still auf UV-Alu 100 x 130 cm
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  Translucency, 2006
Video Still auf UV-Alu 100 x 130 cm
Copyright bei der Künstlerin
 
     
   
  NASDAQ by Night, 2008
Video Still auf UV-Alu 150 x 200 cm
Copyright bei der Künstlerin